Pinot Grigio

Südtirol DOC

Der Ruländer ist eine genetische Mutation des Weiß-burgunders. Er unterscheidet sich jedoch von diesem nicht nur durch die kupferfarbenen Beeren, sondern auch durch die Eigenschaften des Weines. Es sind komplexere Weine, mit intensiverer Farbe und Noten nach Bananen, Vanille und Kräutern.

Jahrgang

2020

Alkoholgehalt

14,31% vol

Serviertemperatur

8–10 °C

Herkunft

Unser Ruländer wächst in Branzoll und Frangart, zwei Dörfer südlich von Bozen, in der Talsohle und in leichter Hanglage, auf einer Höhe von 250 – 300 m. Ein weiterer Teil stammt aus Sand über Bozen, von etwa 450 m, sowie aus Unterinn von etwa 600 m. So erhält man einen vollen, gut strukturierten und doch mineralisch-elganten Wein.

Ausbau

Nach einer Gärung bei 19°C wird der Ruländer im Stahltank ausgebaut. Höchste Vorsicht bei der Verarbeitung lässt alle Aromen von der Traube in den Wein übergehen.

Beschreibung

Der Ruländer passt gut zu Fisch, Vorspeisen und nicht zu pikantem weißen Fleisch.

ENTDECKEN SIE UNSERE WEINE

Weißwein

Wächst an den sonnigen und oft steilen Hängen, oberhalb der beeindruckenden Schlucht des Eisack.

Weisswein

Die Höhenlage begünstigt die Entwicklung der Aromen und gibt dem Wein eine diskrete Säure.

Weisswein

Ein Wein der mit Körper Eleganz vereint.